Der Ladenbesitzer und Doing Business As www.ebiton24.com, www.ebiton24.pl, www.ebiton24.eu, www.ebiton24.de, www.ebiton24.fr, www.ebiton24.it, www.ebiton24.pl, www.ebiton24.nl ist Gesellschaft: Ebiton24 Sp. z o.o. mit Sitz in Gorzéw (Adresse: ul. Nowowiejska 36A, 32-660 Gorzéw, Postamt: Chemek, Polen), NIP PL5492452459, REGON 381351158, eingetragen in das Register der Unternehmer des Nationalen Gerichtsregisters (Rejestr Przedsi-biorc-w Krajowego Rejestru Sédowego), das vom Bezirksgericht für Krakau Wydziaa XII Gospodarczy KRS unter der KRS-Nummer 0000749408 geführt wird, mit einem Grundkapital von 5.000,00 PLN.

§1 Definitionen

1. Kunde – natürliche Person, juristische Person oder Organisationseinheit, die keine juristische Person ist, die berechtigt ist, eine juristische kapazität zu haben, denen besondere Vorschriften rechtsrechtliche kapazität gewähren, die eine Bestellung im Rahmen des Online-Shops aufgeben;.
2. Verbraucher – natürliche Person, die eine Klage (die nicht direkt mit der geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit des Verbrauchers verbunden ist) mit einem Einzelhändler zu unternehmen;
3. Benutzer – ist ein Kunde, der sich im Online-Shop registriert hat;
4. Allgemeine Geschäftsbedingungen – Dieses Dokument ist eine Reihe von Regeln und Grundsätzen, die den Verkauf im Online-Shop und die elektronische Erbringung von Dienstleistungen im Online-Shop regeln.
5. Online Store/Store – der vom Einzelhändler betrieben wird, ist unter www.ebiton24.com, www.ebiton24.pl, www.ebiton24.eu, www.ebiton24.de, www.ebiton24.fr, www.ebiton24.it, www.ebiton24.pl, www.ebiton24.nl verfügbar;
6. Einzelhändler – Gesellschaft Ebiton24 Sp. z o.o. mit Sitz in Gorzéw (Anschrift: ul. Nowowiejska 36A, 32-660 Gorzéw, Postamt: Chemek, Polen), Pl NIP 5492452459, Pl REGON 381351158, eingetragen in das Register der Unternehmer des Nationalen Gerichtsregisters (Rejestr Przedsi-biorc-w Krajowego Rejestru Sédowego), das vom Bezirksgericht für Krakau mit einer Kapitalnummer von 5.000,00 PLN geführt wird.
7. Kaufvertrag – (von Produkten, die im Shop erhältlich sind) Fernabsatz zwischen dem Händler und dem Kunden in Übereinstimmung mit den Regeln und Grundsätzen, die in den Geschäftsbedingungen Dokument festgelegt;
8. Werktage – Wochentage von Montag bis Freitag ohne Feiertage von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr;
9. Produkt – Produkte, die auf der Website des Stores präsentiert werden;
10. Bestellung – Erklärung des Willens des Kunden, der unmittelbar auf den Abschluss des Kaufvertrages abzielt und insbesondere Art, Warenmenge, Zahlungsart, Lieferart bestimmt.

§2 Allgemeine Bestimmungen.

1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten die Regeln des Online-Shops; Bestellungen für Produkte im Online-Shop verfügbar, Lieferung von Produkten an Kunden bestellt, Zahlungen von Kunden für die Produkte gekauft, Rechte des Kunden auf Rücktritt und Politik der Beschwerde über Produkte, die gekauft werden.
2. E-Mail-Adresse des Einzelhändlers: support@ebiton24.com
3. Postanschrift des Einzelhändlers: Ebiton24 Sp. z o.o.mit Sitz in Gorzéw (Anschrift: ul. Nowowiejska 36A, 32-660 Gorzéw, Postamt Chemek);
4. Der Service des Online-Shops ist für Kunden nur an Werktagen verfügbar.
5. Der Einzelhändler behält sich das Recht vor, Wartungsarbeiten des IKT-Systems durchzuführen, die Schwierigkeiten verursachen oder Kunden daran hindern können, die Dienste zu nutzen. Die voraussichtliche Zeit und das Datum der Wartungsarbeiten werden auf der Website des Stores bekannt gegeben.
6. Technische Voraussetzungen für das ordnungsgemäße Funktionieren des vom Store verwendeten IKT-Systems sind: Internetverbindung, Webbrowser, aktives E-Mail-Konto.

§3 Registrierung und Protokollierung.

1. Der Kunde kann eine kostenlose Registrierung im Geschäft vornehmen, die darin besteht, ein individuelles Konto für den Kunden zu erstellen. Zu diesem Zweck sollte der Kunde das Registrierungsformular, das auf der Website des Stores im Register "Ihr Konto – Registrieren" verfügbar ist, ausfüllen und elektronisch an den Händler senden.
2. Nach Absenden des ausgefüllten Anmeldeformulars erhält der Kunde unverzüglich per E-Mail an die im Anmeldeformular angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigung der Registrierung durch den Händler.
3. Zum Zeitpunkt der Registrierung wird ein individuelles Kundenkonto angelegt, das den Status des Nutzers erhält.
4.Das individuelle Konto enthält Kundendaten, die von ihm im Registrierungsformular zur Verfügung gestellt werden, sowie die Historie der im Online-Shop getätigten Käufe, Daten über Zahlungen und gewährte Rabatte.
5. Die Kundenregistrierung im Shop ist optional. Der Kunde kann eine Bestellung ohne Registrierung aufgeben, nachdem er diese Bestimmungen und seine Annahme gelesen hat und nachdem er der Verarbeitung der Daten des Kunden durch den Händler zugestimmt hat, um die Bestellung auszuführen.
6. Um eine Bestellung ohne Registrierung aufzugeben, muss der Kunde das Formular ausfüllen, das auf der Registerkarte "Einkaufen ohne Kontoeröffnung" verfügbar ist, die nach der Platzierung der ausgewählten Produkte im "Korb" und dem Übergang zur Bestellung angezeigt wird.
7. Die Bedingung für die Registrierung und Einkäufe im Store ist die Bereitstellung echter personenbezogener Daten, die im entsprechenden Registrierungsformular angegeben sind, der Kunde akzeptiert die Bestimmungen der Bestimmungen und stimmt der Verarbeitung personenbezogener Daten zu, die der Kunde durch Anklicken des entsprechenden Kästchens vor Abschluss der Bestellung bestätigt. Die fehlende Annahme der oben genannten Bedingungen während des Bestellvorgangs macht es unmöglich, die Möglichkeit des Kaufs von Produkten im Online-Shop zu nutzen.
8. Die Angabe personenbezogener Daten, die als obligatorisch gekennzeichnet sind, ist freiwillig, ist jedoch notwendig, um den Auftrag zu erbringen und auszuführen. Die Angabe personenbezogener Daten, die nicht als obligatorisch gekennzeichnet sind, ist freiwillig und nicht erforderlich, um eine Bestellung aufzugeben.
9. Nach der Registrierung kann sich der Nutzer jederzeit mit den bei der Registrierung angegebenen Daten im Store anmelden.
10. Der Nutzer, der nach der Anmeldung ein eigenes Konto im Store hat, kann seine bei der Registrierung zur Verfügung gestellten Daten frei ändern sowie die Historie der Bestellungen und Zahlungen einsehen.
11. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Konten anderer Kunden zu nutzen und anderen Personen die Nutzung des Kontos zu ermöglichen.
12. Zur Nutzung eines individuellen Kontos ist nur der Kunde, dessen Daten während des Registrierungsverfahrens angegeben wurden, autorisiert.
13. Der Kunde erklärt, dass die im Registrierungsformular und bei der Bestellung ohne Registrierung angegebenen Daten wahr sind und nicht gegen die Rechte Dritter verstoßen.

§4 Aufgeben von Aufträgen.

1. Um einen Kaufvertrag über den Store abzuschließen, müssen Sie eine Bestellung in Übereinstimmung mit den Anweisungen auf der Website des Stores aufgeben.
2. Der Kunde kann eine Bestellung über die Website des Stores 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche aufgeben.
3. Der Kunde bestellt Produkte, die im Store verfügbar sind, indem er sie in den "Korb" einfügt.
4. Nach Ausfüllen aller vom Kunden erforderlichen Felder wird eine Zusammenfassung der eingereichten Bestellung angezeigt, die die Beschreibung der ausgewählten Produkte sowie deren Preis und Kosten im Zusammenhang mit der Lieferung enthält.
5. Der Kunde hat die Möglichkeit, eine der auf der Website des Stores verfügbaren Zahlungsmethoden auszuwählen.
6. Verstößt der Kunde gegen eine der Bestimmungen der Verordnungen, insbesondere wenn keine der für die Bearbeitung der Bestellung erforderlichen Daten zur Verfügung gestellt werden, wird der Auftrag nicht ausgeführt.
7. In jeder Phase der Absendung der Bestellung, bis die Zahlung erfolgt, ist es möglich, die Bestellung zu stornieren, indem Sie die nächsten Schritte beenden und die Unterseite verlassen, über die die Bestellung erfolgt. Ein Einsendevorgang wird vom Kunden erst am Ende ausgeführt.
8. Der Abschluss des Kaufvertrages erfolgt zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung durch den Händler. Die Bestätigung der Auftragserteilung erfolgt durch sofortiges Versenden einer entsprechenden E-Mail-Nachricht des Händlers an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse des Kunden.
9. Nach Absenden der Bestellung erhält der Kunde auch eine automatische E-Mail an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse, in der er über die Annahme der Bestellung zur Ausführung, über die Lieferung der Bestellung zur Verpackung und dann über den Versand des Pakets mit der Bestellung informiert.
10. Der Händler kann den Kunden unter der vom Kunden angegebenen E-Mail-Adresse oder telefonisch unter der vom Kunden angegebenen Telefonnummer kontaktieren, um etwaige Zweifel an der erteilten Bestellung oder anderen Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Ausführung der Bestellung zu klären.
11. Informationen über die auf den Websites des Stores bereitgestellten Produkte stellen eine Aufforderung für Kunden dar, Angebote zum Abschluss eines Kaufvertrags einzureichen. Die bestellungsgemäße Bestellung des Kunden wird als Kaufangebot für im Store angebotene Produkte behandelt.
12. Hat der Verbraucherkunde vor Annahme des Angebots eine Erklärung zum Rücktritt vom Abschluss des Kaufvertrages abgegeben, so ist das Angebot für den Verbraucher nicht mehr bindend.
13. In Ausnahmefällen, wie z.B. in Ermangelung eines bestimmten Produkts im Lager oder Unfähigkeit, die Bestellung aus einem anderen Grund zu bearbeiten, wird der Kunde per E-Mail oder telefonisch über Probleme bei der Ausführung der Bestellung und mögliche Lösungen informiert.

§5 Preise der Produkte.

1. Die Preise der Produkte, die auf der Website des Shops platziert werden, enthalten die Mehrwertsteuer und sind in polnisch Zloty oder Euro-Währung angegeben.
2. Die Preise der Ware beinhalten nicht die Versandkosten. Die Versandkosten werden auf der Website auf der Registerkarte "Versand und Zahlung" angegeben. Darüber hinaus werden die Versandkosten vor dem Absenden der Bestellung angegeben.
3. Der verbindliche und endgültige Preis der Produkte ist der Preis, der zum Zeitpunkt der Zusammenfassung der vom Kunden erteilten Bestellung angezeigt wird.
4. Informationen über den Preis des Produkts, die Eigenschaften und wesentlichen Eigenschaften des Produkts sind auf der Website des Online-Shops verfügbar und werden neben dem präsentierten Produkt platziert.
5. Jeder vom Kunden getätigte Kauf wird gemäß der vom Kunden angegebenen Anfrage durch eine Empfangs- oder Rechnungsumsatzsteuer bestätigt. Der Kunde verpflichtet sich, eine MwSt.-Rechnung per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse zu senden.
6. Der Händler behält sich das Recht vor, die Preise der im Online-Shop ausgestellten Produkte zu ändern, neue Produkte zum Verkauf einzuführen, Werbekampagnen auf den Online-Shop-Seiten durchzuführen und zu stornieren oder Änderungen an diesen in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht vorzunehmen.

§6 Rabattcodes und Sonderangebote.

1. Rabattcodes werden nur im Rahmen von Werbekampagnen ausgegeben, haben eine bestimmte Gültigkeitsdauer und können nicht erworben werden.
2. Rabattcodes können nur zu einem bestimmten Zeitpunkt und innerhalb einer Bestellung verwendet werden. Einige Produkte können von der Möglichkeit ausgeschlossen werden, Sonderangebote zu verwenden. Rabattcodes können vom Mindesteinkaufswert abhängig sein.
3. Der Produktpreis darf nicht kleiner als der Rabattcode sein. Bei einer Differenz zwischen dem Wert des Rabattcodes und dem Wert des gekauften Produkts kann die Differenz durch die zusätzliche Zahlung des Kunden ausgeglichen werden.
4. Der Rabattcode kann nicht in bar ausgezahlt werden und ist einmallos. Nach seiner Verwendung ist es nicht möglich, es zurückzugeben.
5. Der Rabattcode kann nur vor dem Ende des Bestellvorgangs verwendet werden. Eine nachträgliche Verwendung des Rabattcodes ist nicht möglich. In Ermangelung anderer Informationen auf der Online-Shop-Website ist es nicht möglich, mehrere Rabattcodes zu kombinieren.
6. Im Falle der Verwendung des Rabattcodes während des Kaufs und dann der Auszahlung vom Kaufvertrag ist der verwendete Rabattcode nicht erstattungsfähig und erhält seine Gültigkeit nicht wieder.
7. Detaillierte Bedingungen der verfügbaren Rabatte und Sonderangebote sind in separaten Bestimmungen für einzelne Werbeaktionen enthalten, die auf der Online-Shop-Website verfügbar sind.

§7 Versand und Zahlung.

1. Für die im Store aufgegebene Bestellung kann der Kunde wie folgt bezahlen:
a) Banküberweisung;
b) Kreditkarte
c) Online-Überweisung "Przelewy24"
d) Online-Überweisung "PayPal"
e) Zahlung bei Lieferung (Zahlung zum Zeitpunkt der Lieferung der bestellten Produkte).
2. Die Lieferung der Produkte ist nur im Gebiet der Europäischen Union möglich und erfolgt an der vom Kunden während der Bestellung angegebenen Adresse.
3. Die bestellte Ware wird über ein Lieferunternehmen an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert.
4. Der Kunde ist verpflichtet, das zugestellte Paket in Anwesenheit des Kuriers zu überprüfen. Bei Verlust oder Beschädigung der Sendung hat der Kunde das Recht, den Mitarbeiter des Lieferanten zur Erstellung des entsprechenden Protokolls aufzufordern.
5. Lieferkosten und detaillierte Zahlungsbedingungen finden Sie auf der Registerkarte "Versand & Zahlung".
6. Die Versandkosten werden auch im Moment der Bestellung angegeben.
7. Der Zahlungskartenbetreiber ist PayPro SA Agent Rozliczeniowy, ul. Kanclerska 15, 60-327 Posen, eingetragen in das Register der Unternehmer des Nationalen Gerichtsregisters (Rejestr Przedsi-biorc-w Krajowego Rejestru S'dowego), das vom Bezirksgericht Posen Nowe Nowe Miasto i Wilda w Poznaniu geführt wird, VIII Wydziaa Gospodarczy Krajowego Rejestru Sédowego unter der Nummer KRS 0000347935, NIP 7792369887, Regon 301345068.

§8 Bedingungen des Rücktritts vom Vertrag.

1. Der Kunde, der Verbraucher ist, kann ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurücktreten, indem er innerhalb von 30 Tagen eine entsprechende Erklärung abgibt.
2. Die Frist zum Rücktritt vom Vertrag läuft nach 30 Tagen ab dem Tag ab, an dem der Kunde in den Besitz des bestellten Produkts gelangt ist oder in dem ein vom Kunden angegebener Dritter als der Beförderer in den Besitz des bestellten Produkts gelangt ist.
3. Um das Rücktrittsrecht auszuüben, genügt es, den Einzelhändler über seine Entscheidung, vom Kaufvertrag zurückzutreten, schriftlich (per Post an die Adresse des Händlers) oder per E-Mail an die E-Mail-Adresse des Stores über den Rücktritt vom Vertrag zu informieren.
4. Der Verbraucher kann die Erklärung selbst formulieren oder die Mustererklärung des Rücktritts vom Vertrag (Rücksendeformular), die der Lieferung der Bestellung des Kunden beigefügt ist und am Ende dieses Absatzes verfügbar ist, verwenden, was den Rücksendeservice beschleunigt.
5. Um die Frist zum Rücktritt vom Vertrag zu wahren, genügt es, dass der Verbraucher Informationen über die Ausübung des Rechts des Verbrauchers, vor Ablauf der Frist zum Rücktritt vom Vertrag vom Vertrag zurückzutreten, übermittelt.
(6) Die Rücksendung der gekauften Produkte sollte unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Einreichung einer Rücktrittserklärung vom Kaufvertrag durch den Verbraucher erfolgen. Das gekaufte Produkt sollte an die Adresse des Händlers zurückgegeben werden.
7. Der Verbraucher kann die Rückgabeoption nutzen, indem er das Paket auf Kosten des Händlers an die Adresse des Händlers über den im Online-Shop angegebenen Spediteur sendet.
8. Der Widerruf des Kaufvertrags kann auch so erfolgen, dass der Verbraucher das gekaufte Produkt zusammen mit dem ausgefüllten Widerrufsformular (Rücksendeformular), das er mit dem gekauften Produkt erhalten hat, innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt an die Adresse des Händlers sendet. Um die Frist zu wahren, genügt es, ihr eine registrierte Sendung in der oben genannten Zeit zu geben.
(9) Das zurückgegebene Erzeugnis sollte in dem Zustand zurückgegeben werden, in dem es ausgestellt wurde, und darf keine Verwendungsspuren tragen, die seine Verwendung über den erforderlichen Umfang hinaus zur Feststellung der Art des Produkts, seiner Eigenschaften und seiner Funktionsweise angeben. Im Falle der Verwendung des Produkts in einer Weise, die diesen Umfang überschreitet, ist der Verbraucher für die Wertminderung des Artikels verantwortlich.
10. Im Falle des Rücktritts vom Kaufvertrag gilt er als nichtig.
11. Der Einzelhändler hat die von ihnen geleistete Zahlung unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Verbraucher vom Vertrag zurücktritt, zurückzugeben.
12. Der Einzelhändler erstattet die Zahlung mit der gleichen Zahlungsmethode wie der Verbraucher, es sei denn, der Verbraucher stimmt einer anderen Art der Rücksendung zu, diese Methode ist für den Verbraucher jedoch nicht um jeden Preis verbindlich. Der Einzelhändler kann die Rücksendung der vom Verbraucher erhaltenen Zahlungen bis zum Erhalt der Artikel oder der Lieferung durch den Verbraucher des Nachweises seiner Rücksendung zurückhalten, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt.
13. Einige Produkte unterliegen nicht dem Recht, ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten (Rückgabemöglichkeit). Dies gilt unter anderefür folgende Produkte: – Produkte, die in einer versiegelten Verpackung geliefert werden, die nach dem Öffnen der Verpackung aus gesundheitlichen oder hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden können, wenn die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde– Produkte, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Art untrennbar mit anderen Dingen verbunden sind – Produkte, die sich einer raschen Verschlechterung unterziehen oder kurz ablaufen.
14. Der Verbraucher haftet für eine Wertminderung des gekauften Produkts, wenn er es in einer Weise verwendet hat, die über das hinausgeht, was zur Feststellung seiner Art, Eigenschaften und Funktionsweise erforderlich ist. In diesem Fall erstattet der Händler den Betrag der Rückerstattung für das vom Kunden gekaufte Produkt entsprechend.

Ein Muster-Widerrufsformular aus dem Kaufvertrag im ebiton24 Online Store:

Im Falle einer Entscheidung über den Rücktritt vom Kaufvertrag im ebiton24 Online-Shop kann der Verbraucher die folgende Form der Rücktrittserklärung vom Vertrag verwenden:

- Anschrift: Ebiton24 Sp. z o.o. (Adresse: ul. Nowowiejska 36A, 32-660 Gorzéw, Postamt: Chemek, Polen),
- Ich informiere hiermit über meinen Rücktritt vom Kaufvertrag der folgenden Waren ___________
- Datum des Vertragsabschlusses ________________________________________________________________________________________________________
- Auftragsnummer oder Fakturierungsbelegnummer (Kasseneingang oder Rechnung) ________________
- Vor- und Nachname des Verbrauchers
- Adresse des Verbrauchers
- Unterschrift des Verbrauchers (nur wenn das Formular in Papierform abgeschickt wird)
- Datum
und senden Sie uns diese an folgende Adresse: Ebiton24 Sp. z o.o. (Adresse: ul. Nowowiejska 36A, 32-660 Gorzéw, Postamt Tschesmek, Polen) oder per E-Mail-Adresse: support@ebiton24.com

§9 Beschwerden.

1. Gegenstand des Verkaufs im Online-Shop sind Neue Produkte, ohne Mängel. Im Falle eines Produktfehlers haftet der Händler für Mängel.
2. Der Kunde hat das Recht, eine Reklamation im Online-Shop zu bearbeiten. Beschwerden werden vom Händler geprüft.
3. Es ist möglich, eine Beschwerde per E-Mail zu machen: support@ebiton24.com oder über postamt unter der Adresse: Ebiton24 Sp. z o.o. (Adresse: ul. Nowowiejska 36A, 32-660 Gorzéw, Postamt Chemek, Polen),
4. Eine ordnungsgemäß eingereichte Beschwerde sollte mindestens folgendes enthalten: Den Namen, die Anschrift, die E-Mail-Adresse des Kunden, die Bestellnummer oder die Rechnungsbelegnummer (Empfang oder Rechnung), die Beschreibung des Grunds der Beschwerde, alle Umstände, die die Beschwerde rechtfertigen, Vorbehaltlich der Reklamation, unter Angabe des Antrags des Kunden.
5. Wenn die in der Beschwerde enthaltenen Daten oder Informationen vor Prüfung der Beschwerde ergänzt werden müssen, bittet der Händler den Kunden, eine Beschwerde einzureichen, diese im angegebenen Umfang zu ergänzen.
(6) Der Einzelhändler erkennt die Beschwerde innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum seines Eingangs in der richtigen Form an. Die Antwort auf die Reklamation wird an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse oder an die traditionell Postanschrift gesendet.
7. Der Kunde, der die Rechte im Rahmen des garantie ausübt, ist verpflichtet, die mangelhafte Ware auf Kosten des Händlers an die Postanschrift des Verkäufers zu liefern: Ebiton24 Sp. z o.o. mit Sitz in Gorzéw (Anschrift: ul. Nowowiejska 36A, 32-660 Gorzéw, Postamt Chemek, Polen).

§10 personenbezogene Daten der Kunden.

1. Ein unverzichtbares Element des Registrierungs- und Bestellvorgangs sowie die Nutzung der im Online-Shop verfügbaren Hilfefunktion ist die Angabe seiner als obligatorisch gekennzeichneten personenbezogenen Daten durch den Kunden und die Zustimmung des Kunden zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten. Die Angabe personenbezogener Daten, die als obligatorisch gekennzeichnet sind, ist freiwillig, aber es ist notwendig, sich zu registrieren und eine Bestellung und die Imhilfefunktion im Online-Shop zur Verfügung zu stellen, deren Implementierung und Service. Die Angabe personenbezogener Daten, die nicht als obligatorisch gekennzeichnet sind, ist freiwillig.
2. Hat der Kunde der elektronisch erbrachten Dienstleistung, bei der es sich um die kostenlose Zustellung von Newslettern handelt, zugestimmt, so wird die erhaltene E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse) in die E-Mail-Liste aufgenommen und zu Marketingzwecken verwendet, um dem Kunden geschäftsbezogene Informationen auf elektrische Weise in Form eines Newsletters zuzusenden.
3. Der Administrator der personenbezogenen Daten, die kundenweise dem Händler im Zusammenhang mit der Registrierung, der Bestellung im Store, der Verwendung der Hilfefunktion und dem Versenden von Marketinginformationen zur Verfügung gestellt werden, ist der Händler.
4. Der Händler verarbeitet die personenbezogenen Daten des Kunden zum Zwecke der Registrierung, Ausführung von Aufträgen und anderen in den Verordnungen genannten Zwecken.
5. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden dritten Nichtpersonen zur Verfügung gestellt, mit Ausnahme der Übermittlung von Daten an die an der Ausführung der Bestellung beteiligte Stelle, um die bestellte Ware an den Kunden zu liefern. Wenn die Zahlung für das bestellte Produkt im Voraus erfolgt, werden die Daten auch an das Unternehmen übertragen, über das die Buchung ausgeglichen wird. Personenbezogene Daten können der Verarbeitung eines Internetdienstanbieters übertragen werden, der die Serverraumressourcen dem Administrator für personenbezogene Daten (Hosting-Provider) zur Verfügung stellt. Der Umfang der übermittelten Daten ist auf das notwendige Minimum beschränkt.
6. Der Kunde hat das Recht, auf seine Daten zuzugreifen und diese zu berichtigen oder deren Löschung zu verlangen, und in gesetzlich vorgesehenen Fällen die Einstellung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen. Zu diesem Zweck sollte sich der Kunde per E-Mail an den Händler wenden: support@ebiton24.com oder per Post unter der Adresse: Ebiton24 Sp. z o.o. mit Sitz in Gorzow (Adresse: ul. Nowowiejska 36A, 32-660 Gorzéw, Postamt Chemek, Polen),
7. Der Kunde hat das Recht, Informationen darüber zu erhalten, ob und in welchem Umfang seine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sowie Informationen über Zweck und Umfang der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten. Zu diesem Zweck sollte sich der Kunde in der unter Ziffer 6 genannten Weise an den Händler wenden.
(8) Der Einzelhändler kann als Verwalter personenbezogener Daten eine andere Stelle im Wege einer schriftlich en verordneten Vereinbarung mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragen.
9. Personenbezogene Daten werden gespeichert und vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Nutzung durch Unbefugte sowie gegen andere Fälle ihrer Offenlegung oder Verlust sowie gegen Zerstörung oder unbefugte Änderung durch den Einsatz geeigneter technischer und organisatorischer Instrumente geschützt.
10. Der Verkäufer verwendet Cookie-Dateien.
11. Informationen zum Schutz personenbezogener Daten und Cookies finden Sie auch auf der Registerkarte Datenschutzrichtlinie auf der Website des Stores.

§11 Schlussbestimmungen.

1. Diese Bestimmungen sind jederzeit auf der Website des Stores verfügbar.
(2) In Angelegenheiten, die nicht unter den Inhalt der Bestimmungen dieser Verordnungen fallen, gelten die einschlägigen zivilrechtlichen Bestimmungen, einschließlich Bestimmungen über die Rechte und Pflichten des Verbrauchers.
(3) Für alle Streitigkeiten, die sich aus dem zwischen dem Einzelhändler und dem Kunden, der kein Verbraucher ist, geschlossenen Kaufvertrag ergeben, ist das für den Geschäftsort des Einzelhändlers zuständige Gericht zuständig.
4. Bei Streitigkeiten, die sich aus dem zwischen dem Händler und dem Verbraucher geschlossenen Kaufvertrag ergeben, unterliegen sie dem zuständigen Gericht gemäß den einschlägigen Bestimmungen über die allgemeine Zuständigkeit der gemeinsamen Gerichte.
5. Der Verbraucer kann auch außergerichtliche Mittel zur Bearbeitung von Beschwerden und Rechtsbehelfen in Anspruch nimmt. Detaillierte Informationen über außergerichtliche Beschwerde- und Rechtsbehelfsverfahren sowie Vorschriften für den Zugang zu diesen Verfahren finden Sie unter: www.uokik.gov.pl/spory_konsumenckie, www.uokik.gov.pl/pozasadowe_rozwiazywanie_sporow_konsumenckich, www.uokik.gov.pl/wazne_adresy, www.uokik.gov.pl/sprawy_indywidualne, www.konsument.gov.pl/eck-w-europie lub www.ec.europa.eu/consumers/solving_consumer_disputes/non-judicial_redress/ecc-net/index_en. Darüber hinaus kann der Verbraucher eine Beschwerde über die ONLINE-Plattform der EU für die andere Technologie-Adresse einreichen, die unter der Adresse www.ec.europa.eu/consumers/odr.
6. Die Möglichkeit, außergerichtliche Methoden zur Bearbeitung von Beschwerden und Rechtsbehelfen anzuwenden, ist nach Abschluss des Beschwerdeverfahrens möglich und freiwillig, d. h. beide Parteien müssen sich darauf einigen, weiterzumachen. Der Einzelhändler erklärt sich bereit, sich an dem verfahren um die außergerichtliche Streitbeilegung mit den Verbrauchern zu beteiligen.
7. Alle Rechte (einschließlich proprietärer Urheberrechte) an der Website, dem Store, verfügbaren Designs, Dokumenten (einschließlich Formularen), Fotos und Logos gehören nur dem Einzelhändler oder Denkeinheiten, die mit ihm zusammenarbeiten.
8. Der Händler behält sich das Recht vor, diese Vorschriften zu ändern. Alle Vom Händler vor dem Inkrafttreten der neuen Verordnungen angenommenen Aufträge zur Ausführung werden auf der Grundlage der geltenden Verordnungen (die zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvertrags in Kraft waren) umgesetzt. Die geänderten Verordnungen treten innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum ihrer Veröffentlichung auf der Website des Online Shops in Kraft.
9. Diese Verordnungen wurden am 5. Oktober 2018 veröffentlicht.



Informationen zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 der ODR (Online-Streitbeilegungsverordnung):

Die Europäische Kommission gibt Verbrauchern die Möglichkeit, Online-Streitigkeiten gemäß Art. 14 Abs. 1 der ODR auf einer ihrer Plattformen. Die Plattform (http://ec.europa.eu/consumers/odr) dient als Website, auf der Verbraucher versuchen können, außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Käufen und Dienstleistungsverträgen zu erreichen.

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen